Gewerbe


Gewerbebetriebe haben - abhängig von Standort, Abfallart und -menge - die Möglichkeit, den Kehricht via gewichtsabhängige Ver­rechnung abführen zu lassen. Wo ein Unterflurcontainer in der Nähe ist resp. gebaut wird, entsorgt das Gewerbe (wo von der Art und Menge zumutbar) in Gebührensäcken.

Die Sammelfahrzeuge der beauftragten Entsor­gungs­unter­nehmen sind mit geeichten Waagen versehen. Für die Verrechnung müssen die Container mit einem Datenchip ausgerüstet sein. Das An­meldeformular dafür finden Sie nach­folgend.

Mit der Fakturierung und dem Inkasso hat der Zeba die Wasserwerke Zug (WWZ AG) beauftragt.

Zweckverband der Zuger Einwohnergemeinden für die Bewirtschaftung von Abfällen.

Kontakt

Zeba
Seestrasse 1
CH-6330 Cham

Auskünfte
  • Mo-Fr 8-12 | 13-17 Uhr

  • Tel +41 41 783 03 40
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
© - Zeba