Skip to main content
Männer die Flaschen schieben
Schwerpunkt Tabakwaren
Logo Littering

E-ZIGARETTEN

Der Begriff "E-Zigarette" ist ein Oberbegriff, der eine Vielzahl von elektronischen Nikotinliefergeräten umfasst. "Vapes" ist eine informelle Bezeichnung für E-Zigaretten und kann verschiedene Arten von Geräten einschließen, darunter wiederaufladbare Pod-Systeme, Mod-Boxen und Einweg-E-Zigaretten wie Puff Bars.

Hier sind die Unterschiede zwischen diesen Begriffen:

E-Zigarette: Dies ist der allgemeine Begriff für alle Arten von elektronischen Zigaretten, die eine Flüssigkeit in Dampf umwandeln, den der Benutzer inhaliert. Es kann sich um wiederaufladbare Geräte oder Einwegoptionen handeln und umfasst eine Vielzahl von Modellen und Typen.

Vapes: Dies ist eine informelle Bezeichnung, die oft synonym mit E-Zigaretten verwendet wird. Es bezieht sich auf die breitere Kategorie von elektronischen Nikotinliefergeräten, einschließlich aller Arten von E-Zigaretten.

Es gibt verschiedene Arten von Vapes, darunter Einweg-E-Zigaretten, wiederaufladbare Pod-Systeme und Mod-Boxen, die individuell angepasst werden können. Sie sind in einer Vielzahl von Geschmacksrichtungen und Nikotinstärken erhältlich.

Puff Bars: Puff Bars sind eine spezifische Marke von Einweg-E-Zigaretten. Im Gegensatz zu wiederaufladbaren Geräten erfordern sie keine Nachfüllung und sind bereits mit einer vorbefüllten Flüssigkeit ausgestattet. Sie sind für ihre Benutzerfreundlichkeit und Vielfalt an Geschmacksrichtungen bekannt.

Insgesamt beziehen sich alle diese Begriffe auf elektronische Nikotinliefergeräte, aber sie können sich in Bezug auf Design, Funktionalität und Verwendung unterscheiden.

Männer mit Kippe

SNUS

Snus ist fein gemahlener Tabak, der oft mit Aromen versetzt und zu einer kleinen Portion geformt wird. Diese Portionen (oft in kleinen Beutelchen) werden dann unter die Lippe gelegt, wo sie langsam Tabak und Nikotin freisetzen. Im Gegensatz zu Rauchen oder Kauen wird Snus nicht gekaut oder inhaliert, sondern die Wirkstoffe werden über die Mundschleimhaut aufgenommen.

Es gibt verschiedene Arten von Snus, darunter lose Snus, der von Hand zu einer Portion geformt wird, und portionierten Snus, der bereits in kleinen Beuteln verpackt ist. Es gibt auch verschiedene Geschmacksrichtungen und Stärken von Snus.

Männer mit Kippe

ZIGARETTENSTUMMEL

Zigarettenstummel auf den Boden zu werfen ist die akzeptierteste Form von Littering und für viele Raucher noch normal. Mindestens jede dritte Zigarette weltweit wird auf dem Boden entsorgt. So landen jedes Jahr mehrere Millionen Kilogramm Tabakmüll in der Umwelt. Nicht nur die Abfallmenge ist ein Problem, die Filter in den Zigarettenstummeln bestehen aus Kunststoff und sind biologisch kaum abbaubar. Das trägt massgeblich zur Umweltverschmutzung mit Mikroplastik bei. Ausserdem enthalten die Zigarettenstummel zahlreiche giftige Chemikalien; sie gelangen so in unser Ökosystem und schädigen es nachhaltig.

Die kantonale Anti-Littering-Kampagne will die Raucherinnen und Raucher sensibilisieren und ihnen aufzeigen, wie giftig Zigarettenstummel in der Umwelt wirken und wie einfach sie zu entsorgen sind. Das dichte Aschenbecher- und Mülleimer-Netz macht es leicht. Und sonst hilft ein Taschenaschenbecher. Ein kleiner Schritt mit grosser Wirkung.

Männer mit Kippe