Öl


Öle müssen unbedingt separat gesammelt werden, da die Entsorgung über die Kanalisation das Trinkwasser verschmutzt. Das aus pflanzlichen und tierischen Ölen hergestellte Speiseöl wird beim Recycling zu Biogas verarbeitet. Mineralöl gewinnt man aus Erdöl oder Kohle. Es findet Verwendung in Form von Kraft- bzw. Treibstoffen und wird nach der Entsorgung thermisch verwertet, z. B. in einem Zementwerk als Ersatzbrennstoff.

Was

  • Frittier- und Speiseöle
  • kosmetische Öle
  • Motoren-, Getriebe- und Schmieröle

Was nicht

Wo

Kosten

  • Private: kostenlos
  • Gewerbe: 0.30 CHF/kg

Zu beachten

  • Öl nie in die Kanalisation schütten.

Mehr lesen


Zweckverband der Zuger Einwohnergemeinden für die Bewirtschaftung von Abfällen.

Kontakt

Zeba
Seestrasse 1
CH-6330 Cham

Auskünfte
  • Mo-Fr 8-12 | 13-17 Uhr

  • Tel +41 41 783 03 40
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
© - Zeba