Batterien und Akkus


Batterien und Akkus gelten aufgrund ihres Schwermetallgehalts als Sonderabfall. Sie werden in ihre Bestandteile zerlegt und Rohstoffe wie Eisen, Mangan, Zink in einem hohen Reinheitsgrad zurückgewonnen. Schadstoffe werden in einer unschädlichen Form der Entsorgung überführt. Die gewonnenen Stoffe erhalten ein zweites Leben als Industriewerkstoffe.

Was

  • Batterien
  • Klein-Akkus
  • E-Bike-Akkus

Was nicht

Wo

Kosten

  • kostenlos

Zu beachten

  • Fest verbaute Akkus (z. B. Handy, Akkubohrer, elektrische Zahnbürste) nicht entfernen, sondern ganze Geräte abgeben.
  • Vorsicht bei geblähten oder überhitzten Lithium-Akkus: von diesen geht eine Brandgefahr aus und sie sind im Freien zu lagern.

Zweckverband der Zuger Einwohnergemeinden für die Bewirtschaftung von Abfällen.

Kontakt

Zeba
Seestrasse 1
CH-6330 Cham

Auskünfte
  • Mo-Fr 8-12 | 13-17 Uhr

  • Tel +41 41 783 03 40
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
© - Zeba