• Home
  • Aktuell
  • Neue Termine für Kehricht- und Grüngutabfuhr ab 1.1.2022
06. Dezember 2021

Neue Termine für Kehricht- und Grüngutabfuhr ab 1.1.2022


Kehricht und Grüngut werden im gesamten Kanton einmal wöchentlich abgeholt. Per 1.1.2022 werden die Sammeltouren optimiert und vereinheitlicht. Dadurch ändern die bisherigen Sammeltage für Kehricht- und Grüngut. Bitte beachten Sie die Informationen in der Tabelle (siehe unten) resp. die Anfang Dezember zugestellten Recyclingmerkblätter des Zuger Abfallzweckverbandes Zeba.

Die vom Abfallzweckverband der Zuger Gemeinden Zeba beauftragten Transportunternehmen sammeln wöchentlich den Kehricht und das Grüngut im Kanton Zug ein. Die historisch gewachsenen Sammeltouren mit teilweise bis zu sieben verschiedenen Touren pro Gemeinde werden teilweise zusammengelegt und vereinheitlicht. Dadurch sind zukünftig weniger Sammelfahrzeuge im Einsatz und es werden weniger Kilometer zurückgelegt. Dies verringert die Kosten und schont die Umwelt.

Die neuen Sammeltage sind im Recyclingmerkblatt zusammengestellt. Dieses wird Anfang Dezember an alle Zuger Haushalte verschickt. Zusätzlich bietet der Abfallverband einen kostenlosen Erinnerungsdienst für Abfuhrdaten mit Push-Funktion an. Installieren Sie noch heute die Sammelkalender App. Sie können sich auch Ihren persönlichen Abfuhrkalender via zeba.sammelkalender.ch erstellen, ausdrucken oder in Ihren Kalender übertragen.

Nicht betroffen von den geänderten Kehricht-Sammeltagen sind Einwohnerinnen und Einwohner, in deren Nähe bereits ein Unterflurcontainer steht. Die Entsorgung der Gebührensäcke in die Unterflursäulen ist rund um die Uhr möglich. Ziel ist, bis 2030 das gesamte Kantonsgebiet mit Unterflurcontainer auszurüsten, sodass keine Abfallsäcke mehr entlang der Strassen stehen und eingesammelt werden müssen.

Die Bereitstellung des Grünguts sowie der Kehrichtsäcke muss am Abfuhrtag vor 7 Uhr erfolgen. Das Grüngut ist in den dafür vorgesehenen Containern (140l oder 240l mit 2 Rädern oder 660l, 770l, 800l mit 4 Rädern) bereitzustellen. Baum und Astschnitte können gebündelt und mit Hanfschnur zusammengebunden bereitgelegt werden (max. 1.5m lang, max. 20kg). Kleingebinde wie Zainen, Körbe etc. werden nicht geleert. Dies zum Schutz der Mitarbeitenden vor Verletzungen aufgrund des hohen Gewichts und der Arbeit am laufenden Fahrzeug. Ausserdem muss der Grüngutsammeldienst zügig und effizient das Grüngut einsammeln können und darf die Strassen nur kurze Zeit blockieren.

Der Abfallzweckverband dankt den Zugerinnen und Zugern für die korrekte Bereitstellung des Grünguts und Kehrichts und die Beachtung der neuen Entsorgungstage ab Januar 2022.

 

Grüngut

Kehricht

Baar

Dienstag / Mittwoch

Freitag

Cham

Montag

Donnerstag

Hünenberg

Dienstag 

Dienstag

Menzingen

Freitag

Freitag

Neuheim

Freitag

Freitag

Oberägeri

Donnerstag

Donnerstag

Risch/Rotkreuz

Donnerstag

Dienstag

Steinhausen

Montag

Donnerstag

Unterägeri

Dienstag

Dienstag

Walchwil

Montag

Mittwoch

Zug

Montag

Mittwoch

Zweckverband der Zuger Einwohnergemeinden für die Bewirtschaftung von Abfällen.

Kontakt

Zeba
Seestrasse 1
CH-6330 Cham

Auskünfte
  • Mo-Fr 8-12 | 13-17 Uhr

  • Tel +41 41 783 03 40
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
© - Zeba